Rauch aus Dachgeschosswohnung Angebranntes Essen löst Feuerwehr-Einsatz aus

Die Feuerwehr Merseburg wurde Samstagvormittag gegen 10.30 Uhr in die Otto-Lilienthal-Straße gerufen, weil dort Rauch aus einer Dachgeschosswohnung kam.

Die Einsatzkräfte fanden als Ursache auf dem Herd vergessenes und angebranntes Essen vor.

Der Mieter wurde nicht verletzt. Nach einem gründlichen Lüften der Wohnung konnte der Einsatz beendet werden. (mz)

Bitte die für das Benutzerkonto hinterlegte E-Mail-Adresse eingeben. Der Benutzername wird dann an diese E-Mail-Adresse geschickt.