Jugendfeuerwehr Merseburg

 

Gegründet wurde die Jugendfeuerwehr Merseburg am 24.09.1991. Seit dem Gründungstag wurde unsere Jugendfeuerwehr von unserem Jugendfeuerwehrwart Kamerad Andreas Götze geleitet. Derzeit haben wir 11 Mitglieder in der Jugendfeuerwehr im Alter zwischen 10 und 16 Jahren. Unterstützt wird unsere Jugendfeuerwehrwart durch Kameradinnen aus der ehrenamtlichen Abteilung. Auf dieser Seite werden wir euch ab jetzt immer über unsere Aktionen und Dienste informieren. Vielleicht wecken wir auch dein Interesse.

Auch wir freuen uns immer über neue Mitglieder. Und Mitglied zu werden ist ganz einfach. Schau einfach bei einem unserer Dienste bei uns vorbei. Den Dienstplan findest du auch auf dieser Seite. Eine kleine Voraussetzung gibt es. Du musst mindestens 10 Jahre alt sein.

Ein paar kleine Informationen zur Jugendfeuerwehrarbeit!

Die Jugendfeuerwehrarbeit setzt sich zusammen aus Diensten und unterschiedlichen Aktionen. Die Dienste werden gestaltet durch feuerwehrtechnische Ausbildung, Sport und Spiel. In der 25 jährigen Tätigkeit der Jugendfeuerwehr wurden bereits verschiedene Aktionen durchgeführt. Unter anderem werden jährlich Exkursionen und Ferienlager durchgeführt.

Unsere Jugendfeuerwehr sammelt regelmäßig Wertstoffe (Altpapier). Der Erlös wird zur anteiligen Finanzierung gemeinsamer Aktionen verwendet.

Die notwendige Schutzbekleidung wird für alle Mitglieder kostenfrei zur Verfügung gestellt und alle Mitglieder sind bei der Feuerwehrunfallkasse Mitte versichert.

 

 

Kreisjugendfeuerwehrzeltlager vom 16.06. - 18.06.2017

Seit längerer Zeit stand für uns wieder ein Zeltlager auf dem Programm. Offiziell file der Startschuss dazu bereits am 15.05.2017 mit dem Aufbau der Zelte. Aus diesem Grund ein großer Dank an alle fleißigen Helfer.

Am nächsten Tag war es dann endlich soweit. Alle Teilnehmer trafen sich pünktlich an der Feuerwache in Merseburg. Von dort aus ging es weiter zum Sportplatz nach Querfurt. Wir bildeten mit der Ortsjugendfeuerwehr Beuna und der Jugendfeuerwehr Leuna eine Zeltgemeinschaft.

Für dieses Zeltlager wurde ein interessantes und abwechslungsreiches Programm gestaltet: Ganz toll war die Nachtwanderung. Natürlich durfte die kleine "Feuerwehrolympiade" nicht fehlen. Zum Abschluss fand am Samstag eine Disco statt.

Bei diesen Aktionen ist eine ordentliche Verpflegung sehr wichtig. Das umfangreiche Angebot ließ keine Wünsche offen.

Feuerwehrstaffette

Einweisung in Feuerwehrstaffette

Wir bauen eine Brücke

 

Bowlingturnier 12.02.2017